Klangyoga
 
Auch leise Töne können Berge versetzen.
  
Klangyoga wird in Indien Nada Yoga genannt.
 
Meine Kurse und Einzelstunden beinhalten einfachstes Musizieren mit der Stimme
auf der Basis der karnatischen Musik, der Tempelmusik aus dem Süden Indiens.

Wir musizieren gemeinsam mit der eigenen Stimme und tauchen ein in die
Wirkungsweise indischer Ragas (Tonskalen) und Rhythmen.
 
Es sind keine besonderen stimmlichen oder musikalischen Kenntnisse notwendig!
 

Einzelsitzung:
 
In Einzelsitzungen können persönliche Themen Ausdruck finden und Wandlung erfahren.
Eine Bestimmung des individuellen Grundtones und das Erlernen der Grundtonübung
dauern ungefähr zwei Stunden.
 
Das Tönen und Singen über dem individuellen Grundton bringt uns mit unserem Potential
mehr und mehr in Einklang, und wirkt wie ein Wegweiser auf unserem Lebensweg.
 
Auf diesem Weg können wir durch Harmonisierung und Lösen von tiefen Verspannungen
auch Stimmbildung (Stimmbefreiung) erfahren.